Gegen das Vergessen ….

April 23, 2014 in Allgemeines von Marion Neiteler

Im November 2012 wurden die ersten Bäume auf dem geplanten Ferienparkgelände gefällt …
In Sachen “Grundstücksverkäufe” brodelt aktuell wieder einmal die Gerüchteküche …
Wir wagen einen Blick in die Archive …

  • 05.09.2007 WAZ: „Von neun auf 27 in den nächsten vier Jahren“ … nicht auf 18 – wie für ein Turnier erforderlich – auf 27 Loch soll der Amecker Golfplatz erweitert werden. … Voraussetzung: das Feriendorf einige hundert Meter weiter Richtung See … April 2009 soll die Erweiterung abgeschlossen sein … Zur gleichen Zeit sind auch die ersten Häuser in dem Ferienpark bezugsbereit, so die Zeitrechnung der Investoren … “Ultimativ abhängig” von diesem Projekt ist der Bau des Ferienparks, betonte Rogoll. Denn die niederländischen Investoren beteiligen sich an den Kosten für den Golfplatz-Ausbau …
  • 09.12.2009 WAZ: …im Jahr 2012 wird der Ferienpark in Amecke eröffnet, gleichzeitig präsentieren der Betreiber oder die Sorpesee GmbH das komplett renovierte Freibad – und ein Radweg verbindet Sundern und Amecke …
  • April 2009: „Dorfinfo“ … als Zeithorizont wurde eine Fertigstellung des Parks für 2012 in Aussicht gestellt …
  • 10.03.2010 WAZ: Freibad ist gerettet – Wellnessoase kommt … Investor will „den Park in eine ruhige und eine aktive Zone teilen … in der letzteren wird das Freibad weiterhin existieren … allerdings muss es zu diesem Zweck umgebaut und modernisiert werden. “Die Investoren haben erkannt, welches Potenzial das Bad besitzt”, berichtet … BM Detlef Lins …
  • 10.03.2010 Dorfinfo: Eröffnung des Ferienpark in Amecke zu Ostern 2012
  • 23.12.2010 Dorfinfo: … sind die Planungen nun soweit vorangekommen, dass bereits für Herbst 2011 mit dem Baubeginn gerechnet werden kann …
  • 26.12.2010 Sauerlandkurier: … grünes Licht für Riesenprojekt – Ferienpark Amecke wird gebaut … geplante Eröffnung Ostern 2013 …
  • 11.11.2011 Dorfinfo:Ferienpark Amecke kann gebaut werden … auch ein Betreiber ist gefunden … dieser deutsche Betreiber wird neben dem 4-Sterne-Feriendorf auch ein 4-Sterne-Hotel in Amecke bauen … Pläne werden im Dezember vorgestellt …
  • 16.12.2011 Dorfinfo: … der holländische Investor hatte am Donnerstag sein Kommen abgesagt …
  • WP … ein Baustart in 2012 sei weiterhin die Absicht der Investoren … da man das Projekt inzwischen von einem 3-auf eine 4-Sterne-Stufe aufgewertet habe, verlängere sich die Bauzeit …
  • 22.05.2012 Wochenanzeiger: „Der Ferienpark Amecke wird kommen – das ist so sicher wie das Amen in der Kirche“ … Bürgermeister Detlef Lins … „Wir wollen einen Ferienpark, ein Vier-Sterne-Hotel und eine Freizeitanlage integrieren“, erklärte Projektgruppensprecher Wim Egging … so wollen wir ein großes Freizeitangebot herstellen und einen maximalen Synergieeffekt erreichen … Gesamtkonzept soll im vierten Quartal 2012 fertig sein … mögliche Erweiterung der Golfanlage von 9 auf 18 Loch …
  •  26.10.2012 WAZ: Rodungen für FP Amecke beginnen in diesem Jahr
    … Pläne gab es keine, aber dennoch viele interessante Details um den FP Amecke … die Enttäuschung groß: BM erkrankt … Sprecher des Investors, Wim Egging, erkrankt … alle Grundstücke ab 1.7.12 im Besitz der Sorpesee Resort GmbH … 2 Betreibererklärungen unterzeichnet
  • 20.02.2013 12:30 Radio Sauerland: BM Lins sieht Klärungsbedarf bei den Planungen für Sundern Amecke … Ferienpark nicht Sache der Stadt, sondern des niederländischen Investors … nächsten Monat sollen konkrete Pläne dafür auf den Tisch kommen … Lins rechnet im Herbst mit dem Baustart.
  • 20.04.2013 WP: Termin in Holland hindert „Stepinvest“ … alle Fraktionen zeigten sich enttäuscht … Glaubwürdigkeit verspielt …
  • 28.04.2013 Sauerlandkurier: … Zielplanung soll in zwei Monaten vorliegen … rund 80 bis 100 Einheiten müssen verkauft sein, um zu beginnen … Baubeginn Ende 2014 …in eine erste Bauphase werde aber auf jeden Fall das Schwimmbad integriert, das später öffentlich zugänglich ist …
  • Mai 2013 Stadt Sundern.de: … da sich die Suche der holländischen Investoren nach einem Betreiber für die Ferienhausanlage verzögerte, wurde der Bebauungsplan bislang noch nicht umgesetzt … die derzeitigen Planungen und konzeptionellen Ideen der Investoren werden voraussichtlich eine Änderung des bestehenden Bebauungsplanes erforderlich machen … Bebauung in Form von Wohnhöfen …
  • 03.08.2013 WP: … Golfsport Sorpesee meldet Zahlungsunfähigkeit an … aufgrund von Uneinigkeiten mit den holländischen Investoren und einer einhergehenden Verzögerung in der Realisierung des Ferienparks sei der Plan nicht aufgegangen …
  • 12.09.2013 WR: … Freibadproblem umfassend lösen … Abriss könnte schon bald erfolgen … Mindestentschädigung 540.000 €, 31.800€ Notar- und Grunderwerbssteuer, 140.000 € Abrisskosten = Summe 711.800 € …
  • 28.09.2013 WAZ: … Baubeginn im Frühjahr 2014 … überplant werden soll allerdings der Eingangsbereich, der durch die Verschwenkung der Landstraße nun andere Dimensionen bekommen hat … Ende November bzw. Anfang Dezember, so versicherte Bürgermeister Detlef Lins, werde die Gruppe die genauen Plänen … vorstellen … einen Tag später würden die Investoren die Gesamtkonzeption des Parks dann in der Schützenhalle von Amecke der Bevölkerung in einer Bürgerversammlung präsentieren …
  • Radio Sauerland: 03.01.2014 06:30 : Der Ferienpark in Sundern-Amecke wird gebaut.
    In diesem Jahr sollen die Bauarbeiten für den Ferienpark beginnen. Trotz der Insolvenz der Planungsgesellschaft sei das Projekt nicht in Gefahr, so die Stadt. Der Ferienpark in Sundern ist umstritten, gilt aber für die Stadt als wichtigstes Projekt in diesem Jahr. Außerdem soll die Fußgängerzone umgestaltet werden, damit sich weitere Einzelhändler ansiedeln können.

 Am 25. Mai sind Kommunalwahlen …