Stellungnahme zur Berichterstattung (04.05.2013) „CDU Amecke will Regionale optimieren“

Mai 5, 2013 in Allgemeines von Susanne Müer

Stellungnahme zur Berichterstattung WP/WR vom 04.05.2013: „CDU Amecke will Regionale optimieren“

Die Bürgerinitiative „AMECKE 21 – Für einen sanften Tourismus“ hat zu keiner Zeit überlegt, ein Normenkontrollverfahren gegen die Pläne zur „Regionale 2013“ anzustrengen. Diese von der CDU Amecke geäußerte Vermutung ist falsch.
Wie unter http://www.amecke21.de nachzulesen ist, ist das Thema Regionale 2013 mit der Bürgerversammlung in der letzten Februarwoche für die BI beendet. Die BI respektiert die Mehrheitsmeinung der Amecker Bürgerinnen und Bürger, die sich zufrieden zeigen mit den Planungen rund um das Sorpevorbecken.
Die Bürgerinitiative sieht ihr Hauptanliegen nach wie vor darin, sich für einen sanften und nachhaltigen Tourismus und damit gegen einen 20 Hektar großen Ferienpark mit 220 Häusern einzusetzen.