03.09.2013 – Offener Brief der BI an den Bürgermeister

September 4, 2013 in Ferienpark von S.H.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
seit der Präsentation der “Investoren” für den Ferienpark ist nach unserer Wahrnehmung nicht viel geschehen.
Wir fragen uns, was sich seit der Vorstellung getan hat.
 
Versprochen war, die Pläne noch vor der Sommerpause den politischen Gremien vorzulegen.
“Konkrete Pläne des Parks wurden zwar noch nicht vorgelegt, der Projektverantwortliche Wim Egging versprach jedoch, diese noch vor der Sommerpause den politischen Gremie vorzulegen. Im Idealfall soll das Projekt in Gänze an einen namhaften Fond veräußert werden. Trifft dies zu, werde es als Gesamtkonzept gebaut, das bedeute dann Baubeginn bereits Anfang 2014. Plan B sieht eine Teilrealisierung vor: „Dann wäre Ende 2014 Baubeginn“, so Egging.” Zitat Ende.
 
Sind hier erneut Versprechen gegeben worden, die nicht eingehalten werden konnten?
Im Rahmen der Besichtigung des Referenzobjektes in Heimbach war davon gesprochen worden, das die Pläne im September der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Ist das noch aktuell? Liegen Ihnen Pläne vor, die vorgestellt werden könnten?
 
Wir bitten um Ihre Stellungnahme, was sich in der Zwischenzeit getan hat und wie es wann weitergeht.
 
Mit freundichem Gruß
Bürgerinitiative AMECKE21-Für einen sanften Tourismus